Dr. rer. nat. Werner Rolf


Dr. rer. nat. Werner Rolf

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Technische Universität München
Lehrstuhl für Strategie und Management der Landschaftsentwicklung

Tel. +49 (0)8161 / 71 4777
Sprechzeiten: nach Vereinbarung 
Email: werner.rolf@tum.de


Arbeitsschwerpunkte/Forschungsinteressen

  • Integriertes Landschaftsmanagement, Ökosystemmanagement, Grüne Infrastruktur 
  • Inwertsetzungsstrategien für Natur und Landschaft
  • GIS-Anwendungen in der Umweltplanung, Landschaftsökologie und Ökosystemmodellierung
  • Methoden der angewandten Landschaftsforschung und transformativen Forschung
  • Co-Design, kooperative und kollaborative Forschungs- und Planungsansätze

Forschungsaktivitäten

  • GREEN SURGE – Green Infrastructure and Urban Biodiversity for Sustainable Urban Development and the Green Economy (Förderung: EU FP7 Projekt, 2013-2017)
  • GreenInfra - Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung (Förderung: Bundesamt für Naturschutz, 2016-2017)
  • LUIGI: Linking Urban and Inner-Alpine Green Infrastructure – Multifunctional Ecosystem Services for more liveable territories (Förderung: Interreg Alpine Space, 2019-2022)

Lehre

  • Studienprojekte zur Landschaftsplanung/-entwicklung (B.Sc. und M.Sc.)
  • Seminare im Rahmen des Moduls Spezielle Fragen der Landschaftsentwicklung (M.Sc.) zu den Themen Inwertsetzung von Natur und Landschaft, Klimaanpassung sowie Grüne Infrastruktur
  • Beiträge zu Vorlesungsveranstaltungen (B.Sc./M.Sc.), u.a. Standortökologie, Planung und Naturschutz, Theorien und Methoden der Landschaftsplanung, Ökologische Grundlagen des Naturschutzes für die Planung 
  • Mitglied im Prüfungsausschuss Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung (B.Sc.), Naturschutz und Landschaftsplanung (M.Sc.) und Ingenieurökologie (M.Sc.) 

Aktuelle Lehrveranstaltungen


Weitere wissenschaftliche Aktivitäten


Publikationen

Ausgewählte aktuelle Veröffentlichungen:

  • Rolf, W, Diehl, K., Zasada, I., Wiggering, H. 2020. Integrating farmland in Urban Green Infrastructure. An evidence synthesis for informed policymaking. Land Use Policy DOI: 10.1016/j.landusepol.2020.104823
  • Rolf, W., Peters, D. 2020. Algorithmic Landscapes meet Geodesign for effective Green Infrastucture Planning – Ideas and Perspectives. Journal of Digital Landscape Architecture, 5-2020, DOI: 10.14627/537690049
  • Hansen, R., Pauleit, S., Rolf, W., van Lierop, M., 2020. Grüne Infrastruktur als innovativer Planungsansatz für nachhaltige und inklusive Stadtentwicklung. Nachrichten der ARL 3/2019 – Stadtökologie. [URL]
  • Pauleit, S., Hansen, R. van Lierop, M., Rall, E.L., Rolf, W. 2019. Grüne Infrastruktur – ein innovativer Ansatz für die Landschaftsplanung. In: Kühne O., Weber F., Berr K., Jenal C. (eds) Handbuch Landschaft. RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft. Springer VS, Wiesbaden. DOI: 10.1007/978-3-658-25746-0_63
  • Rolf, W., Pauleit, S., Wiggering, H. 2019. A stakeholder approach, door opener for farmland and multifunctionality in Urban Green Infrastructure. Urban Forestry & Urban Greening 40. DOI: 10.1016/j.ufug.2018.07.012 
  • Rolf, W., Peters, D., Lenz, R., Pauleit, S. 2018. Farmland – an Elephant in the Room of Urban Green Infrastructure? Lessons learned from connectivity analysis in three German cities. Ecological Indicators 94(2). DOI: 10.1016/j.ecolind.2017.06.055 
  • Hansen R., Born D., Lindschulte K., Rolf W., Bartz R., Schröder A., Becker C.W., Kowarik I., Pauleit S., 2018. Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung. Bundesamt für Naturschutz, Bonn, BfN-Skripten 503

Übersicht aller Veröffentlichungen und Tagungsbeiträge auf ResearchGate und ORCiD


Biographie

  • Seit 2012 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU München; mit Erasmus+ Mobilität (STT) Gastaufenthalte an Universität Lissabon (2018), Universität Gent (2019) und Universität Warschau (2020)
  • Seit 2009 Lehrbeauftragter 'IMLA - International Master of Landscape Architecture'  
  • 2017-2020 Promotion im Bereich Landschaftsmanagement an der Universität Potsdam (Abschluss Dr. rer. nat.)
  • 2000-2012 Mitarbeiter am Institut für Angewandte Forschung (IAF) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU), Bereich Umwelt und Planung (Projektentwicklung, -durchführung und -management)
  • 2000-2011 Dozent im Fort- und Weiterbildungsprogramm 'Umweltinformatik für Umweltplaner - U3' 
  • 2000 Gründung Büro 'Landwaerts' - Bereich Landschaftsökologie und Landschaftsentwicklung 
  • 1996-1997 Studienbegleitende Praxiserfahrung (Vollzeit); Bereiche: Renaturierungsmanagement (AGNL, Wagenfeld), Landschaftsplanung (BfoeS/OPUS, Bayreuth), Landschaftsinformatik (geoGLIS, Eckernförde) 
  • 1994-2000 Studium der Landespflege mit Schwerpunkt Umweltentwicklung und Landschaftspflege an der FH Nürtingen mit einem zwischenzeitlichen Aufenthalt am Computing Research Laboratory for the Environment (CRLE), University of Guelph, Ontario  
  • Berufsaufsbildung zum Gärtner und mehrjährige Tätigkeiten im Natur- und Wildnisschutz (In- und Ausland)